2016 & 2017 – Ein Rück- und ein Ausblick

2017 ist nun schon ein paar Tage alt und ich mit meinem Blogpost wahrscheinlich sehr spät dran, aber trotzdem möchte ich mir noch die Zeit nehmen um einmal zurück auf 2016 und gleichzeitig auch voraus auf 2017 zu schauen.  2016 war für mich ein tolles Jahr mit vielen schönen Höhepunkten. Aber wo Licht ist, da ist bekanntlich ja auch Schatten und so gab es auch in diesem Jahr ein paar unschönere Ereignisse, die mir wohl in Erinnerung bleiben werden.

 

Hier ein kleiner Rückblick auf Ereignisse, die ich mit 2016 verbinde:

  • Ich bin ordnungstechnisch ein absoluter Chaot,  obwohl ich von Ordnungs und guter Organisation wahnsinnig fasziniert bin! Ich glaube aber 2016 hat uns ein gutes Stück in die richtige Richtung vorangebracht
  • Nach 2010 habe ich es 2016 zum zweiten Mal geschafft ein Projekt 365 (oder in diesem Jahr 366) durchzuziehen. Alle meine Fotos und Erinnerungen seht ihr auf meinem privaten Instagram-Account
  • Ich habe endlich einen Zugang zu Sport gefunden, der sich einigermaßen in meinen Alltag integrieren lässt und mir spürbar gut tut (und ich habe meinen ersten Liegestütz geschafft – juhu!!!)
  • Ich habe den 1. Platz in der Kategorie Schwangerschaftsfotografie beim Contest der Vereinigung professioneller Kinderfotografen belegt
  • Ich hatte 250 wunderbare Fotoshootings (So viele wie noch nie – Vielen Dank!!!)
  • Ich bin zum ersten Mal Tante geworden!

  • Ich habe mich bei der DKMS registrieren lassen
  • Ich habe weiterhin den besten Mann an meiner Seite den ich mir nur wünschen kann
  • Eines der Gerichte das ich am häufigsten gegessen habe war diese Kokosnuss-Curry-Suppe mit Glasnudeln…allerdings mit Tofu statt Hühnchen ;)
  • Wir waren das erste Mal in London – eine Stadt, die uns alle wahnsinnig beeindruckt hat. Dieses Gefühl hatte ich bisher bei keiner anderen Stadt.
  • Einer der wohl schlimmsten Momente in 2016 war die Krebsdiagnose bei unserer Odette. 2 OPs musste die kleine Madame über sich ergehen lassen und es waren sehr nervenausreibende Wochen im Sommer. Trotz einer sehr schlechten Prognose bin ich dankbar, dass unsere Prinzessin uns bisher immer noch erhalten blieb. Die Angst wieder etwas neues zu finden ist jeden Tag da, aber ich genieße auch jeden Tag mit ihr. Und eines habe ich aus dieser Zeit gelernt: Nichts ist so wichtig, dass es nicht für 5 Minuten Kuscheln warten kann. Denn ich weiß nie, wie lange wir sie noch bei uns haben.

  • Ich habe nach Jahren einen ganz tollen Freund wiedergetroffen
  • Wir waren das erste Mal bei einem Footballspiel – beim Germanbowl in Berlin – und ich war dezent überfordert (Von all dein Eindrücken – nicht mit den Regeln!)
  • Ich habe meine Homepage komplett überarbeitet und ich LIEBE das Ergebnis!
  • Ich habe viele tolle Kollegen kennenlernen dürfen
  • Wir haben uns einen Saugroboter gekauft – eine der besten Entscheidungen E-V-E-R!

 

Und so wie es ausschaut, wird auch 2017 ein ganz spannendes Jahr, denn es ist schon einiges geplant:

  • Geplant sind aktuell schon Reisen nach Dresden, Berlin, Paderborn, Sankt Gallen (und wahrscheinlich wieder London – diesmal zu einem Spiel der NFL!)
  • Ich werde anfangen Einzelcoachings zum Thema Neugeborenenfotografie anzubieten (mehr dazu demnächst)
  • Ich plane meinen Service für meine Kunden auszubauen um euch bei der Auswahl eurer Fotos und vor allem der für euch passenden Produkte noch besser beraten zu können – Fotos gehören an die Wand oder in Alben, nicht auf eine CD oder einen Stick!
  • Ich werde selbst tolle Weiterbildungen besuchen
  • Ich freue mich auf das Sushi, dass mein Liebster demnächst selbst machen möchte!
  • Ich möchte noch fitter werden – keine Muckifrau, aber einfach fitter im Alltag – Ziel bis zum Ende des Jahres sind 10 Liegestütze am Stück!
  • Ich habe mir fest, fest, FEST vorgenommen mehr zu Bloggen und mehr Aktivität auf meinen Social-Media-Kanälen zu zeigen. Schließlich will ich euch doch auch gern meine Arbeit zeigen!
  • Und natürlich hoffe ich, dass alle meine Lieben (inkl. Unserer Miezen) gesund bleiben

 

Ich freue mich auf ein aufregendes Jahr 2017!

(Foto: Francis Hesse Fotografie)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Ihr findet mich auch auf:

Facebook

Instagram

Pinterest

Herzlich Willkommen

Auf meinem Blog findet ihr immer aktuelle Einblicke in, sowie wichtige Informationen über meine Arbeit!

Kategorien

Menu